Home

Was genau macht das Laufteam Lila?

Wir laufen, natürlich.

Und wie soll das helfen? 

Es hilft, indem wir dabei auf das Problem des Pankreaskrebs aufmerksam machen, lila Laufshirts tragen, Flugblätter mit Informationen über die Krankheitssymptome verteilen, und auch Geld für zunächst Öffentlichkeitsarbeit und dann auch Forschung sammeln.

Wer kann alles mitmachen?

Jeder! Jeder, der läuft, egal welche Strecke. Frauen, Männer, Sonstige, gross, klein Kinder- egal. 

Und auch jeder der nicht läuft, denn irgendwer sollte die anderen ja anfeuern, oder? Deshalb gibt es bei uns drei Kategorien;

Erwachsene, Kinder, Supporter.

 

In der Facebook Gruppe teilen wir unseren Trainingsfortschritt mit den anderen, und ermutigen wir uns gegenseitig. Auch planen wir gemeinsame Trainings.


 

Das Laufteam Lila setzt sich für ein besseres Überleben bei Bauchspeicheldrüsenkrebs ein. 

 

Bauchspeicheldrüsen-( oder auch Pankreas-) krebs ist immer noch eine Krebsart, die enorme Herausforderungen an die Erkrankten als auch an die Wissenschaft stellt. 

 

Sie ist nicht ganz so häufig wie andere Krebsarten, allerdings überleben nach 5 Jahren auch viel weniger Erkrankte als bei den meisten anderen Krebserkrankungen. Deshalb sterben am drittmeisten krebskranke Menschen an Bauchspeicheldrüsenkrebs.

Wie lerne ich andere Mitglieder vom Laufteam Lila kennen?